Textoptimierung

Verbesserungen am Text können ganz unterschiedlich ausfallen.
Auf dieser Seite können Sie sich daher einen ersten Überblick darüber verschaffen, mit welchen Maßnahmen sich Ihr Werk noch runder machen lässt.

Übrigens: Als ordentliches Mitglied im Verband freier Lektorinnen und Lektoren untersteht meine Arbeit den berufsethischen Richtlinien des VFLL-Kodex

Lektorat

Created with Sketch.

= Inhaltliche und stilistische Textüberarbeitung:

  • Passt der Sprachstil zum Inhalt und zur Zielgruppe?
  • Gibt es zu lange oder unverständliche Sätze?
  • Liegen Wiederholungen oder Ungereimtheiten vor?
  • Ist der Aufbau plausibel?
  • Sind die Argumentationen sauber und das Fazit schlüssig?
  • Passt die Wortwahl zum eigentlich Gemeinten?
  • Stimmen genutzte Metaphern und Vergleiche?
  • Ist die Satzmelodie harmonisch?
  • Wurde angemessen gegendert?
  • Lässt sich der Text wie aus einem Guss lesen? 
  • Stimmen die Daten, Fakten, Adressen oder auch Termine?
  • Wurde den Anforderungen entsprechend zitiert?
  • Sind Verweise und Links richtig gesetzt und funktional?
  • Wird auf genügend Quellen verwiesen? Sind diese seriös? 

Korrektorat

Created with Sketch.

= Überprüfung von Grammatik, Orthografie und Interpunktion: 

  • Grammatik
  • Rechtschreibung
  • Zeichensetzung
  • Einheitlichkeit von Schreibweisen
  • Abgleich des Inhaltsverzeichnisses

Schlussredaktion

Created with Sketch.

= Umbruchkorrektur vor Veröffentlichung:

  • Gibt es Verschiebungen im Layout?
  • Passen die Worttrennungen und Seitenumbrüche?
  • Liegt eine durchgehende Paginierung vor?
  • Wurde der Satzspiegel eingehalten?
  • Liegen unerwünschte Schriftwechsel vor?
  • Haben alle Bilder entsprechende Bildunterschriften?
  • Sind alle Bilder mit Copyrights versehen?

Ergänzende Arbeiten

Created with Sketch.
  • Textgliederung durch Zwischenüberschriften
  • Verfassen von Marginalien
  • Bildredaktion und Bildbeschaffung
  • Verfassen von Unterschriften zu Abbildungen

Anwendungsbeispiele für Lektoratsdienstleistungen:

  • Sach- und Fachliteratur
  • Ratgeber
  • Zeitschriften und Magazine 
  • Blogs, Websites und Intranets
  • Newsletter
  • Broschüren, Prospekte und Infoblätter
  • Veranstaltungs- und Programmflyer
  • Seminarunterlagen